Berufliche Tätigkeiten

 

  • 2005 – heute
    Beratung und Betreuung von Leistungssportlern und Trainern im Spitzensport,
    Beratung von Führungskräften
    und Unternehmen,
    Fortbildungen und Vorträge
  • 2013 – heute                     Professor für Sportpsychologie an der H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
  • 2010 – 2013
    Anstellung beim Hamburger Sport-Verein zur Betreuung der Lizenzfußballer und Nachwuchsspieler
  • 2005 – 2010
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Sportpsychologie der Ruhr-Universität Bochum (Forschung und Lehre)

Ausbildung


  • 2005 – 2009
    Promotion (Dr. phil.) an der Ruhr-Universität Bochum.
    Titel: „Erfolgsfaktor Trainer – das Trainerverhalten in Spiel- und Wettkampfpausen auf dem Prüfstand“

  • 1997 – 2004
    Psychologiestudium mit Nebenfach Sport an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Dipl.-Psych.).
    Titel der Diplomarbeit:
    „Der Einfluss von Selbstwert, Optimismus und Leistungsmotiv auf Leistungsziele in leichtathletischen Disziplinen“

Weitere Qualifikationen


  • 2015
    Zertifikat: „Hypnotherapie“ Milton Erickson Institut Hamburg
  • 2005
    Zertifikat: „Sportpsychologie im Leistungssport“
    Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie und Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (asp/bdp)

  • 2004
    Zertifikat: „Systemische Beratung in Organisationen“
    Institut für systemische Beratung in Wiesloch

  • 2001
    Zertifikat: „Inszenario-Kommunikationsberater“
    Königs Coaching
    in Schwäbisch Hall